Samstag, 3. August 2013

Kindergeburtstage ...

... sind schön, aber gerade bei Mädchen finde ich es schwierig, was passendes zu nähen. Noch werden die kleinen Damen ja überwiegend von Mama angezogen, d.h. man sollte mit dem Genähten dann auch irgendwie den Geschmack eben dieser treffen. Nun, ich hoffe, mit diesem Shirt stelle ich beide zufrieden:
Das Vorderteil und die Ärmel aus dem wunderschönen Zagalino-Blumenjersey von Hilco, das Rückenteil aus gestreiftem Ringeljersey (= der Kombistoff zum Farbenmix Püdorf-Jersey). In den Raglannähten habe ich zur Abtrennung dünne Jerseypaspeln mitgefasst. Das habe ich hier zum ersten Mal ausprobiert und ich glaube, sowas kommt jetzt öfter zum Einsatz. Dazu gibt es noch ein Set aus farblich passender Kette und Armband.

Mein letztes Mädels-Geschenk (siehe hier) wird übrigens sehr gern getragen. Hab mich wahnsinnig gefreut, als ich die junge Dame damit im KiGa angetroffen habe. Ein größeres Lob gibt es ja nicht ... :)

Viele Grüße
Eure Heike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)