Freitag, 30. August 2013

Herbstkind sew along

Heute geht's los mit dem Herbstkind sew along. Hab mich schon ein bisschen durch eure Beiträge geklickt. Einige von euch haben sich ja schon entschieden und ja, auch bei mir steht die Wahl schon fest.

Welchen Schnitt wähle ich ?

Also mir fiel die Auswahl recht leicht. Schon lange hatte ich ich die Fliegerjacke (Nr. 17) aus der Ottobre 3/03 auf meiner To-Sew-Liste.
Nachdem ich den Schnitt schon abgepaust hatte, wollte ich das Sew-Along gleich zum Nähen nutzen, bevor ich die nächstgrößere Größe benötige und ich dann doppelte Arbeit habe.

Welchen Stoff wähle ich ?

Bei einer coolen Fliegerjacke muss es natürlich standesgemäß zugehen, darum hab ich auch das im Schnitt vorgesehene Leder-Fellimitat gewählt. Das hatte ich schon vor Monaten mal als großes Reststück gekauft und jetzt kann ich endlich Platz im Schrank schaffen. Netter Nebeneffekt ... ;)

Was brauch ich sonst noch ?

Hmm ... zuerst mal muss ich schauen, ob ich in meinem Fundus einen passenden Metallreißverschluss finde. Da ich die Länge der Jacke ein wenig an unsere Verhältnisse angepasst habe, hoffe ich, dass das kein Problem wird ...

Ich brauch Anregungen und Ideen

Da ich die in der Ottobre vorgesehene Hunde-Stickerei nicht machen will, bin ich am überlegen, was ich stattdessen zur Verzierung nehmen könnte. Erst dachte ich an ein paar aufgenähte Stickereien aus der Stickserie "Under Construction", aber dann kamen mir Zweifel, ob Lastwagen und Bagger auf einer Lederjacke so toll aussehen. Totenkopf u.ä. möchte ich z.B. nicht applizieren; das finde ich in Kombination mit dem schwarzen Stoff zu hart für einen 4-jährigen. Was habt ihr noch für Ideen ? Was könnte zu einer fetzigen Fliegerjacke passen ?

Ich bin gespannt auf eure Ideen !

Viele Grüße
Eure Heike

Kommentare:

  1. oh wow...das ist ja mal ganz was anderes...ich bin gespannt auf dein Ergebnis!

    AntwortenLöschen
  2. Boah, wie cool! Da bin ich ja total gespannt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine coole Jacke wird das werden! Ich bin gespannt :-)

    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Coole Jacke. ich könnte mir die Umrisse eines Flugzeugs gut auf dem Rücken der Jacke vorstellen...

    Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  5. Boah ich glaub du nähst die coolste Jungsjacke ;)
    Zu den ideen würd ich dazu raten redworkdateien zu nehmen, so hast du nix ausgesticktes, sondern nur die Konturen, evtl. in kontrastgarn oder auch mit anderem Stoff hinterlegt...
    Ich denke da z.b. an die Dinosaurier von Anja Rieger ;)

    Lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Da hast du dir ja was Schwieriges ausgesucht! Anja Rieger hat auch eine Flieger - Stickdatei, schau mal hier:
    http://www.anjariegerdesign.com/embroidery-designs/take-off.html
    Liebe Grüße & viel Erfolg!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. das wird bestimmt der hit, das ist so eine toller schnitt! ich habe auch davor gestanden und überlegt, aber wir brauchen erst mal etwas für den kiga.
    wie die anderen schon geschrieben haben, könnte ich mir auch etwas fliegermäßiges vorstellen als sticki.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  8. Super Schnitt! Ich finde es toll, dass du auch wirklich das Leder verwenden willst. Das wird suuuuper. Ich freue mich schon auf das Ergebnis.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Das wird ja auch ein spannendes "Projekt"! Hast du schon einmal Kunstleder vernäht? Ich möchte ja die Collegjacke mit Kunstlederärmeln nähen, hab da aber keinerlei Erfahrung. Kann man dein "Leder" waschen?
    Du hast in einem Kommentar unter meinem "Jackenposting" geschrieben, dass du royalblauen Wintersweat hast. Wo hast du den denn her und was ist der Unterscheid zu normalem Sweat?

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über alle eure lieben Kommentare. Dadurch macht das Bloggen doch erst Spaß ! :)